Unser Reisetipp


"Pho Suppe in Vietnam" im Reiseblog von HostelBookers.de


Streetfood aus aller Welt


Typisch deutsch

November 29th, 2011


Deutsche gelten als strukturiert, pünktlich, sachlich, gut organisiert, zielstrebig – und sie orientieren sich gerne an Regeln. Dies sind einige allgemeine Kategorien oder auch Kulturstandards, die „den Deutschen“ beschreiben. Wie sehr man selbst diesem Stereotyp entspricht, wird einem schnell klar, wenn man sich in einem anderen kulturellen Umfeld bewegt. Wer schon immer wissen wollte, wie […]

Einmal Nudelsuppe bitte

November 26th, 2011


In kulinarischer Hinsicht lässt sich unsere Indien-Reise bisher in verschiedene Phasen aufteilen. Die ersten paar Tage könnte man als „Paranoia-Phase“ bezeichnen: skeptisch wurden Besteck, Gläser, Küchen und Kellner beäugt. Sind Wasserflaschen mit Leitungswasser aufgefüllt worden? Ist die Cola echt? Bringt mich die Tomatenscheibe auf dem Toast um? Nach zwei bis drei Tagen war es okay, […]

Frauen in Indien

November 22nd, 2011


Im öffentlichen Leben dominieren in Indien ganz klar die Männer, zumindest kommt einem das als deutsche Touristin so vor. Die erste Frage, die sich mit Blick auf die Straßen Delhis stellte, blieb nahezu dieselbe: Männer verkaufen Essen und Getränke auf der Straße, bedienen in Restaurants, arbeiten in der Küche, sind Inhaber von Geschäften, fahren Taxi; […]

„Land des Todes“ und das Paris Indiens

November 16th, 2011


Die Sonne brennt, es ist heiß und extrem staubig. Die selbst gewaschene Wäsche ist innerhalb einer Stunde trocken und man kann gut nachvollziehen, warum Jodphur einst Marwar – Land des Todes – hieß. Jodphur liegt in Rajasthan. Mit seinen Festungen und Palästen sowie den Kamelsafaris und Gewürzmärkten zieht dieser Bundesstaat sehr viele Touristen an. Unsere Stationen […]

Die zwei Gesichter von Agra

November 8th, 2011


Morgens, 7 Uhr, kurz nach Sonnenaufgang: Der Taj Mahal ist tatsächlich so schön, rein und makellos wie überall beschrieben. Ein Anblick, der glücklich macht. Das Gebäude und die weitläufige Gartenanlage strahlen eine unglaubliche Ruhe und Romantik aus. Eine Bereicherung für die Sinne und Erholung zugleich. Drei Stunden später, jenseits der gut geschützten Taj-Mauern: Angriff auf […]

Where am I?

You are currently viewing the archives for November, 2011 at Interkulturelles Reisetagebuch.