Unser Reisetipp


"Pho Suppe in Vietnam" im Reiseblog von HostelBookers.de


Streetfood aus aller Welt


Touristen im eigenen Land

Juli 24th, 2012


Von Simone Deitmer Es ist schon erstaunlich, was neun Monate im Ausland bewirken können. Während einer Reise lernt man neue Kulturen kennen. Doch das Spannendste kommt eigentlich ganz zum Schluss: die Rückkehr ins Heimatland. Es ist beinahe so, als ob man in die Rolle eines Fremden schlüpft und Deutschland aus einem ganz neuen Blickwinkel sehen […]

Die lieben Nachbarn

Mai 14th, 2012


Von Simone Deitmer Mit Abneigungen gegen die umliegenden Gebiete ist vermutlich jeder aufgewachsen. Die Kinder aus dem Nachbardorf waren schon immer komisch, später entwickelte sich eine Feindschaft gegenüber den Jugendlichen aus der nächstgelegenen Stadt. Undenkbar einfach mal dorthin zu fahren und sich mit „denen“ anzufreunden. Und es gibt sicherlich kaum jemanden, der alle seine Nachbarn […]

You drive me crazy!

Februar 9th, 2012


Von Simone Deitmer In vier Monaten haben wir in Asien Tausende Kilometer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurückgelegt. Mal ganz entspannt, mal mit Angstschweiß auf der Stirn, mal zu dritt auf dem Motorradtaxi. Wir haben geschlafen, waren genervt, hatten Rückenschäden, eingeschlafene Füße, Genickstarre, hatten nette Begegnungen und nervige Sitznachbarn. Der Straßenverkehr und die Fahrstile, die wir beobachtet […]

Selbstbräuner trifft Sonnenschirm

Januar 9th, 2012


Neulich in einem großen vietnamesischen Einkaufszentrum. Das Herz schlägt schneller beim Anblick der gut sortierten Regale mit Dingen aus aller Welt: Bahlsen Kekse, Salzstangen, Haribo – da kommen Heimatgefühle auf. Nachdem bereits ein paar der teuren deutschen Heimweh-Produkte im Korb liegen, führt der Weg in die Kosmetikabteilung. Nach knapp vier Monaten auf Reisen sind nicht […]

Kriegsschauplatz oder Abenteuerspielplatz?

Januar 2nd, 2012


Der Lärm von Gewehrschüssen hallt durch den Dschungel. Wie während des Vietnamkrieges wird in Cu Chi geschossen. Die Stadt ist ein beliebtes Touristen-Ziel, das täglich von Dutzenden Bussen aus dem nahegelegenen Saigon angesteuert wird. In Cu Chi geht es allerdings nicht zu wie im Museum, hier kann der Vietnamkrieg erlebt werden. Touristen verstecken sich wie […]

Husch, husch durch Vietnam

Dezember 26th, 2011


Nichts läuft langsam in Vietnam, niemand ruht sich aus, Sonntage zählen nicht und nichts ist unmöglich. Dieses Bild bleibt bei uns hängen auf der Reise durch das Land. Egal ob in der Großstadt Hanoi, an der Küste oder in den Bergen: die Menschen arbeiten hart, sind geschäftstüchtig und in der sozialistischen Volksrepublik dreht sich scheinbar […]

Das Falsche ist besser als gar nichts?

Dezember 17th, 2011


Es ereignen sich ab und zu seltsame Dinge auf unserer Reise durch Vietnam. Die Menschen hier sind allgemein sehr freundlich und zuvorkommend. Wären da nicht diese Kommunikationsprobleme. Jemand der evtl. kein Englisch spricht und keine Ahnung hat, was die fremden Rucksacktouristen eigentlich wissen wollen, schickt einen mitten in Hanoi in eine bestimmte Richtung. Dabei klingt […]

Multikulti in Vietnams Bergen

Dezember 12th, 2011


Nudelsuppe statt Currys, Grüner Tee anstatt Chai, Kegelhüte statt Saris – wir sind in Vietnam angekommen, dem nächsten Land auf unserer Reiseroute. Und um den Mix perfekt zu machen, haben wir uns zu aller erst auf außergewöhnliches Terrain begeben: in die Dörfer der vietnamesischen Bergstämme an der Grenze zu China. Die verschiedenen lokalen Stämme, die […]

Where Am I?

You are currently browsing the Vietnam category at Interkulturelles Reisetagebuch.